Skip to content
Personal tools
< You are here: Home » Augsburger Computer Forum » acfselfserv_protokoll_view
>

Protokoll: Mitgliederversammlung 2011

Zurück zur Versamlungsliste
Datum:Freitag, 27. Januar 2012
Beginn:19:07 Uhr

Tagesordnungspunkt 1: Begrüßung

Eröffnung der Versammlung durch den Versammlungsleiter Gerhard Schmidt und Begrüßung der anwesenden 14 Mitglieder. Es wird festgestellt, dass die Versammlung beschlussfähig ist.

Tagesordnungspunkt 2: Bericht des Vorstands zum Jahr 2011

Bericht über Veranstaltungen und Tätigkeiten 2011:

2x wöchentlich Vereinstreffen

Neue Arbeitsgruppe GPS

8 Kurse, 6 durch Gerhard und 2 durch Wernfried; 2 Kurse wegen mangelnder Anmeldungen ausgefallen

Grillfest im Juni

Vorstellung des Konzepts für die Neustrukturierung der Vereinstreffen:

Allgemeiner Treff nur noch jeden 1. Samstag im Monat, an den anderen Samstagen jeweils Themenabende zu den Bereichen Mobile Devices/Internet, Programmieren und Programmiersprachen sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware

Alle Treffen finden von 18:00-20:00 statt, anschliessen Besuch einer Restaurants wo die Diskussion in geselliger Runde fortgeführt wird;

Dadurch stehen die Samstagnachmittage für neue Veranstaltungen und Treffen zur Verfügung.

Die neue Struktur wird ab Februar publiziert

Es fanden 2011 fünf Vorstandssitzungen statt.

Bei der Eintragung der letzten Satzungsändrung kam es zu Problemen mit dem Registergericht, da nach neuer Gesetzeslage die geänderte Satzung vollständig eingereicht werden muss und dabei Inkonsistenzen bei der aktuellen Satzung auftraten. Nach erfolgreicher Rekonstruktion hat sich herausgestellt, dass wir einen viel breiteren Vereinszweck haben, u.a. auch Ausflüge etc.

Mit Stand 31.12.2011 hat der ACF nun 90 Mitglieder, davon 37 reine ACF-Mitglieder und 53 Inga-Mitglieder.

Seit 2 Monaten haben wir wieder eine Putzfrau, die 1x monatlich reinigt.

Tagesordnungspunkt 3: Bericht der Jugendleitung

Da derzeit keine Jugendgruppe existiert, entfällt der Bericht

Tagesordnungspunkt 4: Bericht und Revision der Buchhaltung

Wahl der Kassenrevision für 2011: Maria und Peter Gebhard. Mit 14 Stimmen bestätigt

Bericht der Buchhaltung durch W. Gundelach zur finanziellen Situation und Einnahmen und Ausgaben.

gegenüber 2010 ca. 3000 EUR geringere Kosten wegen reduzierter Leitungskosten

Überschuss ca. 3000 EUR wird als Rücklagen für neue Hardware verbucht.

Revisionsbericht: Alle Quittungen und Belege vollständig. Keine Fehlbeträge, Buchhaltung korrekt

Tagesordnungspunkt 5: Entlastung der Buchhaltung

Buchhaltung mit 14 Stimmen einstimmig entlastet. Keine Gegenstimmen, keine Enthaltungen

Tagesordnungspunkt 6: Entlastung der Vorsitzenden

Beide Vorsitzende mit 14 Stimmen einstimmig entlastet. Keine Gegenstimmen, keine Enthaltungen.

Tagesordnungspunkt 7: Entlastung der Jugendleitung

Da keine Jugendleitung existiert, entfällt dieser Punkt

Tagesordnungspunkt 8: Wahl der Vorsitzenden

Walter Gehring scheidet als Vorsitzender aus. Rainer Gaussmann stellt sich zur Wiederwahl. Als Kandidaten werden vorgeschlagen: Peter Gebhard, Rainer Gaussmann, Christoph Dietz

Peter Gebhard lehnt ab.

Kein Wunsch nach geheimer Wahl

Abstimmung Christoph Dietz: 14 Ja, 0 Nein, 0 Enthaltungen; nimmt Wahl an

Abstimmung Rainer Gaussmann: 14 Ja, 0 Nein, 0 Enthaltungen, nimmt Wahl an

Tagesordnungspunkt 9: Wahl des Kassenwartes

Kandidat für Kassenwart: Willhelm Gundelach

Abstimmung: 14 ja, 0 nein, 0 Enthaltungen. Nimmt Wahl an

Tagesordnungspunkt 10: Wahl des Technikwartes

Kandidaten: Dirk Rodemer, Gerhard Schmidt

Dirk Rodemer lehnt ab.

Abstimmung Gerhard Schmidt: 14 Ja, 0 Nein, 0 Enthaltungen. Nimmt Wahl an

Tagesordnungspunkt 11: Wahl der Beisitzer

Kandidaten: Thomas Wagner, Wernfred Zollenhofer, Martin Wiedemann, Dirk Rodemer, Peter Gebhard

Abstimmung mit Stimmzetteln; jedes Mitglied wählt max. 4 Kandidaten

Thomas Wagner: 13

Wernfred Zollnhofer: 12

Dirk Rodemer: 12

Peter Gebhard: 7

Martin Wiedemann: 10

Wagner, Zollnhofer, Rodemer und Wiedemann nehmen Wahl an.

Tagesordnungspunkt 12: Wahl der Kassenprüfer

Kandidaten: Maria und Peter Gebhard

Abstimmung: 14 ja, 0 Nein, 0 Enthaltung. Beide nehmen Wahl an.

Tagesordnungspunkt 13: Festsetzung der Mitgliedsbeiträge

Die bisherigen Mitgliedsbeiträge bleiben bestehen. 14 ja, 0 Nein, 0 Enthaltungen

Tagesordnungspunkt 14: Geplante Aktivitäten 2012

Die neue Treffstruktur soll stärker forciert und publiziert werden. Damit soll der verein auch für neue Mitglieder wieder attraktiver werden.

In Monaten mit 5 Samstagen können diese Samstage für zusätzliche Veranstaltungen genutzt werden, z.B. 31.3. eventuell Tag der Offenen Tür, im Juni Grillfest (muss allerdings noch neuer Platz organisiert werden).

Es ist eine Umfrage zu den Erwartungen an den Verein vorgesehen, bzw. was man gerne vom Verein hätte. Dazu steht ab 28.1. ein Online-Formular zur Verfügung, wo anonymisierte Anregungen gegeben werden können.

Für 2012 sind bereits 6 Kurse geplant, MC-Gruppe wird evtl. auch noch Kurse anbieten.

Stand am Linux Infotag, 24.3.2012

Rechner sind 5 Jahr alt. Speicher und Festplatte soll erweitert werden. Evtl. auch neue Mainboards, da RAM-Update fast gleich teuer.

Tastaturen, Mäuse die zu sehr gebraucht sind, sollen ausgetauscht werden.

Ab sofort gibt es auf Homepage Spendenaktionen, z.B. für Apple Developer Enterprise Zugang. Finanzierung durch interessiert Mitglieder über die Spendenaktion.

Da der ACF dadurch Vertrag mit Apple Inc eingeht, müssen Bedingungen noch diskutiert werden. Kein Einwände durch Versammlung

Tagesordnungspunkt 15: Anträge und Vorschläge

Keine Vorschläge, keine Anträge

Dank an die Vorsitzenden.

Ende:20:22 Uhr
Upcoming Events
Weihnachtsfeier
15. Dezember 2018
Allgemeiner Treff
5. Januar 2019
1. Dezember 2018
18:00-20:00 Allgemeiner Treff
8. Dezember 2018
18:00-20:00 Themenabend - Mobile Devices und Internet
13. Dezember 2018
20:00-23:00 Mikrocontroller-Projektgruppe
15. Dezember 2018
15:00-21:00 Weihnachtsfeier
22. Dezember 2018
18:00-20:00 Themenabend - Softwareentwicklung und Programmiersprachen
27. Dezember 2018
20:00-23:00 Mikrocontroller-Projektgruppe